Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Leo ist total lieb und entwickelt sich sehr gut

Leo - Rüde - geb. 11.12.2017 - 44 cm groß - Gewicht 9,5 kg                        Stand: 1.8.18

1.8.18 - Leo wurde in der Nähe von Polichnitos gefunden und zu unserem Gehege gebracht.
Er war in einem äußerst kritischen Zustand und musste erst etwas aufgepäppelt werden.
Sein Fell war völlig verfilzt, darunter viele Zecken und zusätzlich hatte der arme Kerl auch

noch die Räude, die sofort medizinisch behandelt wurde.
Nachdem er geschoren war, seine Medikamente und regelmäßig Futter bekam, hat er sich

schnell erholt und konnte nun ins Gehege umziehen.
Am Anfang war ihm das Ganze nicht so sehr geheuer, doch von Tag zu Tag taut er mehr auf.
Leo ist ein sehr freundlicher und zugänglicher Hund, der sich mit seinen neuen Freunden im            Gehege sehr gut versteht. Katzen sind ihm auch vertraut.
Sein Fell ist schon am nachwachsen und es wird richtig schön "fluffy" werden.

Wer Leo ein liebes Zuhause geben möchte, kann uns jetzt schon mit Fragebogen schreiben

an: info@tierfreunde-lesbos.de