Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Kevin ist auf Pflegestelle in Deutschland - Kontakt auf Anfrage

Kevin - fröhlich, verspielt, zutraulich

Kevin - Rüde - geb. 7.1.19 - 43 cm groß - Gewicht 8,5 kg                                  Stand: 23.07.19

24.10.19 - Kevin hat uns nochmal neue Fotos geschickt, er darf am Samstag nach Deutschland

fliegen und kann dann hier auf seiner Pflegestelle besucht und kennen gelernt werden ;-))

Bei Interesse stellen wir gerne den Kontakt her und freuen uns auf Post für Kevin mit  Fragebogen an: info@tierfreunde-lesbos.de

21.10.19 - Unsere Hospitantin hat mit Kevin einen Spaziergang gemacht und uns schöne

neue Fotos geschickt. Er hat sich super entwickelt, ist sehr gelehrig und läuft schon ganz

prima an der Leine ;-))

4.8.19 - Aus dem pummeligen Welpen Kevin ist ein wunderschöner hochbeiniger Junghund

geworden. Kevin ist zutraulich, schmust gerne und spielt gerne mit allen anderen Hunden.

Zum großen Glück fehlt ihm nur noch ein liebes Zuhause. So hofft er auf baldige Post mit

Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

21.05.19 - Kevin und seine Brüder Kid und Kastor wurden in Stipsi bei den Mülltonnen gefunden und zu uns gebracht. Die drei Brüder haben sich prächtig entwickelt und sind verspielte kleine Kerlchen. Mit den anderen Welpen sind sie gut sozialisiert und auch mit Katzen gut vertraut.
Sie sind aufmerksam, kommen immer gerne, wenn unser Team ins Gehege kommt und lieben Streicheleinheiten.

Jetzt fehlt jedem zum Glück nur noch ein liebevolles Zuhause für immer. Sie freuen sich daher

auf Post mit Fragebogen an: info@tierfreunde-lesbos.de

Kevin und sein Bruder Kastor im März, als sie bei uns abgegeben wurden