Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Nikos - kuschelt gerne, mag Hündinnen lieber als Rüden

Nikos - Rüde - geb. 28.06.16 - 38 cm groß - Gewicht 14 kg - kastriert          Stand: 17.04.20

29.09.20 - Mit seinen Fotos hat uns Nikos auch noch eine liebe Nachricht geschickt:

Hallo, ich bin Nikos, meine große Leidenschaft ist spazieren gehen und Zeitung lesen. Mit

meinen 4 Jahren macht mir der Straßenverkehr nicht mehr viel aus. Ich laufe prima an der

Leine und gehorchen tue ich auch schon sehr gut. Wenn du/ihr jetzt noch gerne schmust,

dann bin ich genau richtig für dich/euch.

Daher hoffe ich auf baldige Post für mich mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

20.09.20 - Neue Fotos von Nikos. Der kleine Rüde ist ins Gehege umgezogen und versteht

sich dort prima mit den anderen Hunden. Nach wie vor genießt er die Kuscheleinheiten

unseres Teams und der Hospitantinnen und spielt gerne mit seinen Artgenossen.

Trotzdem würde er natürlich auch lieber in ein Zuhause für immer umziehen und freut sich

daher auf Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

3.9.20 - Einige Schnappschüsse von Nikos ;-))

17.04.20 - Nikos wurde bei Wanda ans Tor gebunden, er ist dann aber gleich zu Gabi

ins Haus umgezogen. Unser Team gleich erkannt, daß er schon erwachsen und etwas älter

ist, der Tierarzt hat ihn dann bei der Erstuntersuchung auf etwa 3,5 Jahre geschätzt und für seinen EU-Pass den Geburtstag auf Juni 2016 festgelegt.

Im Umgang mit den Menschen war er gleich ganz unkompliziert, mit den beiden Rüden

Hook und Arie, die auch bei Gabi im Haus wohnen, gab es anfangs etwas Schwierigkeiten.

Mit Arie klappt das mittlerweile sehr gut, aber Hook und Nikos bellen sich aktuell noch häufig

an. Falls er ein liebevolles Plätzchen als Zweithund fände, wäre es besser, wenn er zu einer

Hündin vermittelt würde. Mit Hündinnen kommt er super zurecht, ein echter Charmeur ;-)

Nikos wurde nach der Eingewöhnung auch gleich kastriert und hat es prima überstanden.

Es wäre schön, wenn er bald ein liebes Zuhause findet. Er würde auch sehr gut zu einem älteren Menschen passen, da er nicht mehr so wild ist. Er ist auch ein richtiger Kuschler

und lässt sich sehr gerne beschmusen ;-)

Wir drücken die Daumen, daß er bald ein liebes Zuhause findet und freuen uns auf Post

mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de