Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Benny - liebenswertes Notfellchen sucht dringend neues Zuhause

Benny - Rüde - geb. 2010 - 46 cm gross - Gewicht 16 kg - noch nicht kastriert - Stand: 27.07.17

Video von Benny
Video Benny.mp4
MP3 Audio Datei 15.6 MB
Benny Video 2
Benny Video 2.mp4
MP3 Audio Datei 18.8 MB

27.07.17 - Benny wurde als Welpe 2010 von einer jungen Frau adoptiert. Die Familie weiß

leider nicht, von welchem Verein Bennie vermittelt wurde. Er stammt aus Rumänien oder

Bulgarien, soweit die jetzigen Betreuer das wissen. Schon bald war es der jungen Frau

zuviel, mit dem Hund Gassi zu gehen und sich um ihn zu kümmern. Sie parkte ihn dann bei den

Großeltern, die Benny aber altersbedingt auch nicht die notwenige Beschäftigung und Auslauf

bieten konnten. So hat der liebenswerte Benny die Jahre seiner Kindheit und Jugend leider sehr

isoliert gelebt und ist gerade erst dabei, die Welt zu entdecken.

 

Da die Großmutter mittlerweile gestorben und der Großvater gepflegt werden muß, kümmert

sich nun deren Tochter um Vater und Hund. Erstmals hat Benny die Freude, längere Spaziergänge

zu machen, auf die Hundewiese zu gehen, Gerüche zu entdecken und ausgiebig zu schnüffeln,

im naheliegenden Bach ein Fußbad zu nehmen, Hundebekanntschaften zu machen und auf der

Wiese zu liegen. Da von der Familie leider niemand Benny aufnehmen kann, sucht er nun ein

liebes Zuhause, wo er all das nachholen kann, was ihm die letzten Jahre versagt war.

 

Benny ist ein sehr lieber Hund, der dankbar für jede Zuwendung ist. Da er noch wenig kennt,

ist er anfangs etwas ängstlich, aber wenn man sich ihm ruhig nähert und ihn erstmal an der

Hand schnuppern lässt, fasst er gleich Vertrauen. Er geht ruhig an der Leine ohne zu ziehen,

bleibt gerne stehen, um alle Gerüche in sich aufzunehmen. Bei Hundebegegnungen ist er

freundlich interessiert und wedelt mit dem Schwanz. Er erforscht neugierig die Welt, ist 

aufmerksam und lernt sehr schnell, was von ihm erwartet wird.

 

Er ist ein ganz liebenswerter Schatz (unser Teammitglied Rosemarie Eberl hat ihn schon

persönlich kennen gelernt) und würde sich bestimmt gut in einem neuen Zuhause integrieren.

Da er noch nicht viel kennt und eher zurückhaltend ist, wäre ein Plätzchen als Einzelhund,

wo er liebevolle Aufmerksamkeit und Beschäftigung bekommt, ganz wunderbar für ihn.

Aber auch ein Zuhause mit einem lieben Ersthund, an dem er sich orientieren und lernen

kann, könnten wir uns gut vorstellen.

 

Benny lebt in Hilden bei Düsseldorf und kann gerne dort kennen gelernt werden. Die Adoption

von Benny würde direkt zwischen der Familie und seinen neuen Menschen abgewickelt, da

Benny kein Hund von Tierfreunde Lesbos e.V. ist. In diesem Notfall stellen wir durch unsere

Veröffentlichung seiner dringenden Suche nur den Kontakt zwischen Ihnen her, alles weitere

wird privat zwischen Ihnen abgewickelt.

 

Bei Interesse an Benny freuen wir uns über eine Email an: info@tierfreunde-lesbos.de

oder einen Anruf an: 0174-8396435 - Rosemarie Eberl, Tierfreunde Lesbos e.V. - zur

Herstellung des Kontaktes.

Bitte beachten Sie: Benny ist kein Hund von Tierfreunde Lesbos e.V. und

wird auch nicht von uns vermittelt. Wir wurden um Hilfe gebeten, da Benny

dringend ein neues, liebevolles Zuhause braucht.

Wir veröffentlichen daher seine Suche und stellen den Kontakt zwischen

Interessenten und seinen derzeitigen Besitzern her. Die Adoption wird

dann direkt zwischen ihnen abgewickelt.