Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Unser Gelände mit den Hundegehegen

Sie können  unsere Hunde gerne kennen lernen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und

einen Besuch in unserem Gehege. Da aus Sicherheitsgründen immer abgeschlossen

ist, bitten wir Sie, vorher mit Wanda oder Gabi einen Termin zu vereinbaren.

 

Gabi Roth (contact for german): 

E-Mail: gabi.roth58@web.de 

Telefonnummer:  0030 694 627 1005

Wanda Celestra (contact for english und french)

E-Mail:  wcelestra@gmail.com 

Telefonnummer:  0030 2253 042119

Mobil:  0030 698 0660 972

Welpenfütterung
Bei der Fütterung ist die Begeisterung der Welpen groß und lautstark. Gabi kann das Futter garnicht so schnell austeilen, wie sie sich auf das Fressen stürzen. Das muß Zackzack gehen, sobald die Ersten was bekommen, bellen alle Hunde in sämtlichen Gehegen. Um die Nachbarn bei Laune zu halten, muß Gabi die Fütterung im Laufschritt erledigen ;-))
Welpenfütterung.mp4
MP3 Audio Datei 58.9 MB
Katzenfütterung
Die Gehegekatzen sind immer zahlreich versammelt, wenn Gabi mit der Fütterung anfängt.
Katzenfütterung.mp4
MP3 Audio Datei 25.1 MB

27.07.2017 - Unser nächstes Gehege ist auch gerade fertig geworden und die beiden ersten

Bewohner, Gino und Malina, sind gerade eingezogen und halten Siesta ;-)

Sie haben dort ganz viel Platz, auch wenn noch 3-4 Hundefreunde dazu kommen. Das Gehege

ist rund 70 qm gross und das Hundehaus ist 2,00 x 1,60 m gross und hat auch außen noch

einen überdachten Liegeplatz. Da werden sich die Bewohner sicher sehr wohl fühlen ;-)

25.07.2017 - Und schon wieder wurde fleissig an unseren Gehegen gearbeitet und die

Unterbringung unserer Hunde weiter optimiert. Der Brunnen bekam eine neue, sichere

Abdeckung, ganz viele Backsteine und Steinplatten wurden zu Treppen und schönen,

trockenen Einstiegen in unsere großen Hundehütten verarbeitet. Auf dem Foto unten

rechts sieht man gut, daß die Eingäng zu den Hütten nun überdacht und mit festem

Boden versehen wurden. Hinten rechts die Eingänge sind nun sicher vor Wind, Regen

und Schnee. Vorne vor den Hütten gibt es erhöhte Platformen, wo die Hunde bei gutem

Wetter liegen können.

Hundegehege und Freilaufwiese Mai 2017
Impressionen aus unserem Hundegehege. Die Hunde sind in Gruppen in großen Gehegen untergebracht, sie haben stabile Hundehütten und Sonnenschutz.
Links ist unsere große Freilaufwiese, die sie täglich zum Toben und Spielen nutzen dürfen.
Gehege Mai 2017.mp4
MP3 Audio Datei 61.2 MB

11.10.2016 - Gabi mit einigen ihrer Schützlinge im grosen Freilauf-Gehege ;-))

26.06.2016 - Zum Schutz gegen Sonne und Regen haben unsere Hundehäuser

statt der bisherigen Sonnensegel aus Stoff nun stabile Vordächer bekommen.

15.02.2016 - Neue Eindrücke von unseren Gehegen, die wir permanent ausbauen und

verbessern. Auf den drei unteren Fotos  sieht man die riesige Auslaufwiese, die die

Hunde gruppenweise zum Toben und Spielen nutzen dürfen.

Die Hunde leben in kleinen Gruppen bis zu 5 Hunden in grossen Gehegeabteilen mit

wetterfesten Hütten und trockenen Liegeplätzen und haben auch in ihren Gehegen

ganz viel Platz für Rückzug und/oder gemeinsames Spielen, je nach Lust und Laune ;-))

3.5.2015 - Aktuelle Fotos aus dem Gehege. Derzeit warten ganz  viele liebenswerte Hunde auf

ein Zuhause. Alleine in den letzten beiden Wochen mussten wir 13 Hunde aufnehmen. Auch 

wenn wir das neue Gehege grosszügig geplant hatten, wird es schon wieder fast zu eng....

20.11.2014 - Endlich ist das Wintergehege fertig. Da hat unser Team auf Lesbos eine tolle

Arbeit geleistet. Die Hunde sind heute umgezogen und werden sich sehr wohl fühlen ;-))

12.11.2014 - Fast fertig zum Einzug... die Hunde stehen schon Schlange für die schönsten

Plätze im neuen Gehege ;-)))

22.10.2014 - Und schon wieder muß unser Wintergehege erweitert werden, denn trotz vieler erfolgreicher Vermittlungen 2014 platzen die Gehege aus allen Nähten, so viele Neuzugänge an Welpen und ausgesetzten erwachsenen Hunden hatten wir in den letzten Wochen. Für die Welpen und Mütter, die Junghunde und die älteren Hunde haben wir jeweils eigene, abgetrennte Abteile geplant. Dazu eine Freilauf- und Spielzone und ein Abteil, wo die Neuzugänge einige Tage in Quarantäne bleiben, bis sie von der Tierärztin untersucht worden sind und bei den anderen Hunden einziehen können. Noch viel Arbeit, bis alles fertig ist.... unten schon mal die ersten Fotos von den Baufortschritten... den beide Hunden gefällt es schon ;-))

21.07.2014 - Bilder von unserem Gehege.... wenn Besucher kommen, drängeln sich alle am Zaun... vielleicht steht ja da der Mensch, der seinen Hund entdeckt und ihm ein liebes Zuhause für immer gibt...  Wenn Wanda kommt, folgen ihr alle auf dem Fuss.... gleich gibt es Futter.....

30.06.2014 - Spaziergang im Rudel

April 2014 - Wir hatten Glück und konnten ein grosses Grundstück für unser Hundegehege mieten, das etwas außerhalb liegt. Bei den früheren Gehegen hatten wir permanent Beschwerden von den Anwohnern, dass die Hunde zuviel bellen würden. In einer Grossaktion wurde das neue Gehege in kurzer Zeit erstellt und die Hunde konnten schon umziehen.

Im neuen Gehege konnten wir auch eine Unterteilung vornehmen, so dass neue Hunde erstmal separiert werden können, um sicher zu stellen, dass sie gesund sind, bevor sie zu den andern kommen. Außerdem können sich die Hunde schon mal am Zaun kennen lernen und wir sehen, ob sie miteinander verträglich sind.

Ganz fertig ist das Gehege noch nicht, es fehlen noch jede Menge Hütten für die Hunde und da nur wenig Baumbestand auf dem Grundstück ist, werden wir noch Sonnenschutzplanen anbringen.

 

5.4.2014 - Neue Fotos aus dem Welpengehege. Ein Teil unserer rund 30 Welpen hat sich zum Fototermin eingefunden ;-))

9.1.2014 - Grosses Gedrängel im Welpengehege.... alle wollen mit auf's Foto ;-))

23.12.2013 - So sieht es aus, wenn Wanda zum Füttern und Steicheln zum Gehege kommt....

26.11.2013 - Unser Wintergehege ist bereit und die ersten Hunde sind schon eingezogen. Das Gehege am Strand ist leider nicht winterfest, da dort bei schlechtem Wetter die Gefahr einer Überflutung besteht.  Daher haben wir einen sicheren Platz für unsere Schützlinge suchen müssen, wo sie warm und trocken den Winter überstehen. Nero und Pollux unten im Bild fühlen sich schon sichtlich wohl ;-))

 

Für die weitere Ausstattung des Wintergeheges und die Versorgung der Hunde  bitten wir um Spenden, damit wir Platz für die vielen Neuzugänge schaffen können, die fast täglich gebracht, am Tor angebunden oder ins Gehege gesetzt werden. Diese Woche saß morgens eine Hündin mit vier Welpen ausgesetzt im Gehege. Die kleine Familie muss auch separiert werden, denn die Mutter leidet unter Räude und wir müssen sicher gehen, dass sie die anderen Hunde nicht ansteckt.... so fehlt es immer an allen Ecken und Enden und wir sind dankbar für jede noch so kleine Spende... Ihre Hilfe kommt bei den Tieren an. Vielen Dank im Namen unserer Tiere!!!


Spendenkonto

 

Juli 2013 - Unser Welpen- und Junghundgehege am Strand in der Nähe des Alma-Hotels in Petra ist fertig und die Hunde fühlen sich sehr wohl dort. Besucher sind immer herzlich willkommen, um sich dort in einen unserer Schützlinge zu verlieben ;-))

 

Die Belegung wechselt, es kommen immer Welpen dazu und einige hatten schon das Glück, adoptiert zu werden und in ein neues Zuhause zu reisen.

 

 

10.10.2013 - Hallo, was ist das denn für ein seltsamer Hund???? Sieht aus wie ein schwarzes Schaf.... und es ist ein schwarzes Schaf, das mit den Welpen im Gehege wohnt und sich dort sehr wohl fühlt. Es steht aber leider nicht zur Vermittlung ;-)))

Bilder aus unseren mittlerweile zwei Welpengehegen