Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Auch die kleinste Spende hilft einem Tier in Not

Wir freuen uns über Spenden für:

 

  • Regelmäßige Kastrationsprogramme
  • Medizinische Versorgung von Strassentieren
  • Besondere Notfellchen brauchen Hilfe
  • Futter und Spielzeug wird immer gebraucht
  • Reparaturen/Instandhaltung am Gehege

Spendenaufruf Kastrationsprogamm

Besonders wichtig ist die Förderung von Kastrationsprogrammen, um so die unkontrollierte Tierpopulation einzudämmen. Freilebende Hunde und Katzen fangen wir ein, lassen sie kastrieren und medizinisch versorgen. Tiere die schon lange auf der Straße leben, entlassen wir danach wieder in die Freiheit, da man ihnen nicht mehr den gewohnten Freiraum nehmen kann. Gerade Katzen gehen gerne wieder an ihre gewohnten Plätze zurück. Für Hunde, die auf der Straße unglücklich sind, versuchen wir ein liebevolles Zuhause zu finden.

Medizinische Versorgung von Fundtieren und Streunern

Wir kümmern uns um Fundtiere, die verletzt sind und lassen sie medizinisch versorgen. Um diese Tierarztkosten abzudecken freuen wir uns über Ihre Spende.

Besondere Notfellchen

Immer wieder kommt es vor, dass unsere oder Fundtiere eine besondere Behandlung oder

intensive Pflege brauchen, die unseren üblichen Kostenrahmen sprengen. Daher sind wir

gelegentlich auf zusätzliche Spenden für diese besonderen Tier angewiesen.

Zur Zeit - Stand: 5.9.19 - haben wir glückicherweise keinen solchen Notfall. Wenn wir für

diese Fälle Ihre Unterstützung brauchen, finden Sie die Information auf dieser Seite.

Futter und Spielzeug

Die Transportkosten aus Deutschland nach Lesbos sind wesentlich teurer, als das Futter

vor Ort zu kaufen. Auch in Griechenland gibt es mittlerweile hochwertiges Futter zu kaufen,

wir bitten daher um eine Geldspende für das Futter.

Für unsere Welpenkinder und die Kitten brauchen wir immer Spielzeug und auch die schon

erwachsenen Hunde und Katzen freuen sich immer über altersgerechtes Spielzeug.

Reparaturen/Instandhaltung am Gehege

Für die verschiedenen Jahreszeiten sind in den Gehegen permanent Arbeiten zur Anpassung

an die Wetterbedingungen erforderlich. Im Sommer werden Sonnenschutz-Segel aufgebaut,

im Winter sind zusätzliche Wind- und Regenschutz-Maßnahmen notwendig und die Hütten

werden mit Decken ausgestattet.

Für die erforderlichen Materialien freuen wir uns auch hier über Ihre Geldspende.

Ab sofort können Sie auch ganz unkompliziert über Paypal spenden

Bei einer Spende über Paypal können Sie sich anschließend direkt Ihren Spendenbeleg

selbst ausdrucken.

Spenden direkt auf unser Bankkonto

Ihre Spende kommt unseren Tieren im Gehege und auf den Straßen von Lesbos in voller

Höhe zu Gute. Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag zum Wohl der Tiere und

danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und Spende an:

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Sparkasse Beckum-Wadersloh

 

IBAN  -   DE 41 4125 0035 0002 0210 46

BIC    -    WELADED1BEK

 

 

Eine Spendenbescheinigung nach  § 50 Abs. 1 EStDV benötigen Sie erst ab 200 € als Beleg

zur Vorlage beim Finanzamt, diese stellen wir Ihnen gerne aus. Bitte geben Sie dafür auf

dem Überweisungsträger unbedingt Ihren vollständigen Namen und die Postanschrift an.

 

Für Beträge unter 200 € reicht die Vorlage des Überweisungsträgers bei Ihrer Steuererklärung.

Beim Online-Banking können Sie sich diese direkt nach der Überweisung selbst ausdrucken.

Seit 26.07.2013 haben wir vom Finanzamt Hilden den Bescheid nach §60aAbs.1 AO über die gesonderte Feststellung der Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den

§§55, 59, 60 und 61 –AO erhalten und dürfen ab jetzt Spendenbescheinigungen für Spenden

und Mitgliedsbeiträge nach § 50 Abs.1 EStDV ausstellen.

 

Steuernummer 135/5793/2328 - FA Hilden

 

Die Einhaltung der satzungsgemäßen Voraussetzungen ach §§51, 59, 60, 61 AO wurde vom

Finanzamt Hilden, St. Nr. 5153/5793/2328 mit Bescheid vom 14.07.2016 nach § 60a AO

gesondert festgestellt. Wir fördern gemäß unserer Satzung ausschließlich und unmittelbar/

gemeinnützig den Tierschutz.

 

Aktueller Freistellungsbescheid Finanzamt Hilden vom 10.04.19  siehe pdf. im Anhang.

Freistellungsbescheid vom 10.04.2019 für 2017 - Finanzamt Hilden
Freistellungsbescheid 2017 FA Hilden.pd
Adobe Acrobat Dokument 134.6 KB