Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Bücher über Hunde und Katzen, von denen wir begeistert sind

Ganz gleich, ob Sie zum ersten Mal einen Hund adoptieren oder ob Hunde Sie schon Ihr Leben lang begleiten, es gibt immer wieder Neues über unsere Freunde auf vier Pfoten zu erfahren und wir können sie ihr ganzes Hundeleben lang immer wieder neu und besser kennen- und verstehen lernen.

 

Die vorgestellten Hundebücher empfehlen wir jedem Hundebesitzer, weil sie ganz besonders sind und aus der Masse der Hundebücher und Erziehungsratgeber positiv herausragen. Sie werden Ihren Hund mit neuen Augen sehen und lernen, eine intensive Bindung aufzubauen.

 

Für die Gesundheit unserer Samtpfoten und Fellnasen finden Sie ebenfalls sehr informative Ratgeber. Ganz besonders ans Herz legen möchten wir jedem Hunde- und Katzenbesitzer die Titel von Dr. Jutta Ziegler, denn das Wissen aus diesen Büchern ist im wahrsten Sinn des Wortes lebensverlängernd.

 

Viel Freude beim Lesen und mit Ihrem vierbeinigen Familienmitglied!

 

 

 

Suzanne Clothier, Es würde Knochen vom Himmel regnen

Animal Learn Verlag, ISBN 978-3-936188-15-8

 

Das absolute Highlight unter den Hundebüchern, eine Offenbarung auch für langjährige Hundefreunde. Wenn ich nur ein Buch kaufen würde, dann wäre es dieses tolle Buch über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden. Suzanne Clothier hat die Gabe, die Welt mit den Augen des Hundes zu sehen und sehr spannend und witzig zu schreiben, so daß man nicht nur seinen Hund, sondern auch sich selbst besser kennen lernt.

 

 

 

Calming Signals, Die Beschwichtigungssignale der Hunde

Turid Rugaas, Animal Learn Verlag, ISBN 978-3-936188-01-1

 

Unsere Hunde sind perfekte Signalgeber, wir dürfen nur erkennen, was sie uns sagen wollen. Dieses Buch beschreibt die wichtigsten Verhaltensweisen unserer Hunde in der Kommunikation mit uns und anderen Hunden. Hier lernen Sie in Wort, Bild und vielen Beispielen die Hundesprache und können diese auch selbst bei jedem Hund erfolgreich einsetzen. 

 

 

 

Patricia McConnell, Die Hundegrundschule

Kynos Verlag, ISBN 978-3-938071-49-6, € 19,90

 

Mit viel Freude, Liebe und Leichtigkeit lernen Sie zusammen mit Ihrem Hund in 6 Wochen fast alles, was er zu einem entspannten Leben in Familie und Gemeinschaft können muß. Das Buch zeigt, wie man mit Aufmerksamkeit und Bestätigung ganz ohne die üblichen Erziehungsmaßnahmen einen Hund dafür begeistert, Ihnen freudig zu folgen. 

 

 

 

Dirk Schrader, (Keine) Menschlichkeit in der Tiermedizin

Jim Humble Verlag, ISBN 978-90887-9160-4, € 21,95

Dirk Schrader, Tierarzt in Hamburg, zeigt nicht nur auf was mit nicht konventionellen Methoden in der Tierpraxis erreicht werden kann, sondern auch die Missstände, die durch Gesetze, Behörden, Lobbyisten, Pharmazeuten und nicht zuletzt auch durch Tierärzte selbst, zu ihrem eigenen Vorteil aufrecht erhalten werden.  Wie Sie schnell beim Lesen bemerken werden, ist dieses Buch kein Ratgeber für Tierfreunde im üblichen Sinne, sondern eine mutige Lektüre für mündigeTierbesitzer, die bei keinem Tierhalter und ebenso in keiner tierärztlichen Praxis fehlen sollte.

 

 

 

Dr. med. vet. Jutta Ziegler, Hunde würden länger leben, wenn...

mvg-Verlag, ISBN 978-3-86882-234-2

 

Zwar heißt dieses Buch "Hunde würden länger leben..." - aber es ist gleichermaßen spannend für Katzenbesitzer, denn es sind beide, Hunde und Katzen, mit vielen Fallbeispielen besprochen. Die Investition in dieses Buch und Umsetzung der vielen Tipps wird Ihrem Tier zu mehr Gesundheit verhelfen. Wenn Sie die Hintergründe von Erkrankungen durch sinnlose Impfungen, chemische Medikamente und nicht artgerechte Ernährung erkennen, werden Sie Ihrem Tier viel Krankheit und Leid ersparen. Und sich selbst jede Menge Kummer und Tierarztkosten. 

 

 

Dr. med. vet. Jutta Ziegler, Tierärzte können die Gesundheit IhresTieres gefährden

mvg-Verlag, ISBN 978-3-86882-275-5

 

Auch das zweite Buch von Dr. Ziegler liest sich für den Tierbesitzer spannender als ein Krimi. Neue Fallbeispiele, Hintergründe von Erkrankungen fundiert erklärt und mit vielen guten Lösungsansätzen. Der Tierhalter findet viele Ratschläge, was er selbst zur Gesunderhaltung bzw. Genesung seines kranken Tieres tun kann. Auch der Preis für dieses Buch wird hundertfach wieder an unsinnigen und schädlichen Medikamenten eingespart. Ihr Tier dankt es Ihnen mit Wohlbefinden und Gesundheit!

 

 

Monika Peichl, Hunde impfen - Der kritische Ratgeber

Norbert Höpflinger Verlag, ISBN 978-3-9811259-6-2

 

Dieses kleine Büchlein ist Gold wert für die Gesundheit Ihres Hundes. Nach den neuesten Forschungen sind jährliche Impfungen bei Haustieren nicht gerechtfertigt und können oft auch schaden. In diesem Buch wird erklärt, wie Impfungen funktionieren, welche sinnvoll sind und welche nicht, da oft Impfschäden den Nutzen überwiegen. So kann der Tierhalter eine sinnvolle Entscheidung für sein Tier treffen.

 

 

 

Hans Günter Wolff, Unsere Hunde - gesund durch Homöopathie

Sonntag Verlag, ISBN 978-3-8304-9320-4

 

Homöopathie unterstützt das eigene Heilbestreben des Organismus und wirkt schnell, sicher und mild. In diesem Buch, das bereits in der 15. Auflage aktualisiert erschienen ist, werden übersichtlich und gut verständlich typische Hundekrankheiten erklärt und Anleitungen für den Tierbesitzer gegeben, wie er mit bewährten Mitteln und Dosierungen seinem Hund bei kleineren Beschwerden helfen und in Abstimmung mit dem Tierarzt auch bei chronischen oder schwereren Krankheiten mit Homöopathie unterstützen kann.

 

 

Hans Günter Wolff, Unsere Katze - gesund durch Homöopathie

Sonntag Verlag, ISBN 978-3-8304-9128-6

 

Seit vielen Jahren ein Klassiker der sanften homöopathischen Behandlung unserer Katzen. Dieses Buch bietet konkreten Rat bei akuten und chronischen Krankheiten, bewährte Rezepturen und stellt die homöopathischen Mittel vor. Der Katzenbesitzer bekommt das Grundwissen, seiner Katze bei kleineren Beschwerden helfen zu können und bei Krankheiten in Abstimmung mit dem Tierarzt durch Homöopathie seine Katze zu unterstützen.

 

 

 

Don Hamilton, Homöopathie für Hunde und Katzen

Sonntag Verlag, ISBN 978-3-8304-9093-7

 

Ein ausführlicher Ratgeber für Tierarzt und interessierte Tierhalter für die homöopathische Behandlung von Hunden und Katzen. Eine sehr gut verständliche Einführung in die Homöopathie, viel Hintergrundwissen zu den Krankheiten der Tiere, zu der Auswahl der Mittel, über die Mittelbilder und ein ausgezeichnetes Kapitel über Impfungen mit vielen Empfehlungen zur Gesunderhaltung unserer Tiere. Dieses Buch setzt schon etwas Grundwissen oder eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema Homöopathie voraus. Wenn man sich dafür interessiert, ist es eine sehr spannende Lektüre und geht inhaltlich noch etwas über die beiden Bücher von Dr. Wolff hinaus.

 

 

 

Swanie Simon, BARF - Biologisch artgerechtes rohes Futter

Verlag Drei Hunde Nacht, ISBN 978-3-939522-00-3

 

Die Ernährung ist das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit. Seit Einführung des Fertigfutters, das ja laut Werbung "alles enthält, was der Hund braucht", werden unsere Hunde immer kränker und sterben jünger als noch vor wenigen Jahrzehnten an den gleichen Zivilisationskrankheiten wie die Menschen. Diese Broschüre erklärt, wie man seinen Hund artgerecht und auf einfache Weise mit frischem Futter versorgt, so daß er fit und gesund bleibt.

 

 

 

Martha Williams, Lautlose Sprache

G. Reichel Verlag, ISBN 978-3-926388-73-5

 

Mit berührenden Beispielen und einfachen Übungen zeigt dieses Buch, wie Sie Ihre Intuition schulen und die ständig vorhandene Kommunikation Ihres Tieres verstehen lernen. Wenn Sie offen sind für die Verbindungen im Nichtsichtbaren und Ihr Tier auf der Seelenebene treffen möchten, ist dies das richtige Buch für Sie.

 

 

 

Claudia Pilatus, Es ist doch nur ein Hund...

Kynos Verlag, ISBN 978-938071-28-1

 

Auch der längste Weg miteinander geht einmal zu Ende und wenn es soweit ist, hilft dieses Buch, in Liebe Abschied voneinander zu nehmen. Es gibt Anregungen auf die vielen Fragen, die dann auftauchen und auf die man oft hilflos in seinem Schmerz ist. Gedanken wie Einschläfern oder natürlicher Tod, was kommt danach, Loslassen und Trauerrituale werden sensibel beschrieben, so daß man den für sich und sein Tier richtigen Weg finden kann.